Green Belt Center

Das Besucherinformationszentrum wurde am 3. Mai 2015 eröffnet

Stellenausschreibung Kulturvermittlung/ Museumspädagogik

Das Green Belt Center in Windhaag bei Freistadt eröffnet am 3. Mai 2015 und sucht für den laufenden Betrieb KulturvermittlerInnen.

Kooperation mit Südböhmen

Die Leaderaktionsgruppe Mühlviertler Kernland unterstützt Kooperationsgespräche mit potentiellen Projektpartnern in Südböhmen. Das Green Belt Center wird touristische Angebote künftig bündeln.

Green Belt Center Windhaag bei Freistadt

Architekturprojekt der Two in a box Architekten

„Räuchern mit heimischen Kräutern“.

… ein feiner Auftakt ins Wildkräuterjahr 2015 am 5.Jänner 2015 um 19 Uhr (letzte Rauhnacht) im Zimmermannshaus (Parken bitte an der Abzweigung Piberschlag).

„Die Ostöffnung - ein Wunder“

Am Donnerstag, 11. Dezember 2014 fand in Windhaag bei Freistadt eine hochkarätig besetzte Gedenkveranstaltung zum Jahrestag „25 Jahre - Fall des Eisernen Vorhanges“ statt.

Auszeichnung für Windhaags Vizebürgermeister Heinrich Graser beim vielfaltleben-champion

Andrä Rupprechter, Bundesminister für Land-, Forst-, Umwelt und Wasserwirtschaft überreichte am 14. Oktober 2014 Heinrich Graser für seinen intensiven Einsatz beim Natur- und Artenschutz eine besondere Auszeichnung .

Gipfelgespräch

zu einer Baustellenführung der besonderen Art mit einem Gipfelgespräch am Turm des neuen Besucherinformationszentrums am Grünen Band Europa lud Bürgermeister Erich Traxler.

Vom Eisernen Vorhang zum Grünen Band Europas – das Grenzlandcamp in Windhaag/Fr. feierte Premiere

Drei Tage in der Natur verbringen, am Waldboden zwischen hohen Bäumen schlafen, Wildkräuter ernten, Grenzgeschichten lauschen und die Natur in Österreich und Tschechien erleben, am Lagerfeuer kochen und singen – das erlebten zehn...

Radtour am Grünen Band Europa

Bürgermeister Erich Traxler, selbst ambitionierter Freizeitsportler lud zu einer bewegungsintensiven Halbtagestour nach Südböhmen. Von Windhaag bei Freistadt über Zettwing und Leopoldov führte die Route nach Zofin zum ehemaligen...

Der Holzbau beginnt zu wachsen

Exakt im Zeitplan, präzise im Kostenrahmen und mit einer besonderen architektonischen Note entsteht das Besucherinformationszentrum am Grünen Band Europa.

Die Büffel sind los

LEOPOLDSCHLAG. Sie sind zwar grundsätzlich zutrauliche Tiere, aber irgendwann reichte es gestern Vormittag den drei Büffeldamen und dem Bullen. Sie zogen sich vor dem Medienrummel beim Pressefototermin in ein Weidengestrüpp...

Bettina Hellein, Wildkräuterfrau am Grünen Band Europa

Gute Vermittlungsprogramme werden künftig unser Markenzeichen sein. In der Testphase für die nächste Saison sammelt unsere Kräuterpädagogin spannende Erfahrungen, um ein kindergerechtes Angebot zu schnüren.

Grünes Band Europa - Netzwerkbildung

Der Obmann des OÖ Naturschutzbundes Josef Limberger, Thomas Hackl und Mag.Josef Engelmann reisen am Dienstag, 27. Mai 2014 zu einer Besprechung ins Projektbüro Grünes Band, Regionalkoordination Zentraleuropa, nach Nürnberg.

Schmiedefest in Windhaag bei Freistadt

Der Rennofen für die Eisenerzeugung wird von Experten gebaut: v.l: Bürgermeister Erich Traxler, Bgm. a.D. Alfred Klepatsch, Wissenschaftlicher Leiter Mag. Josef Engelmann, Künstler Gerhard Eilmsteiner, Obmann des Verein...

Boris Hulka - unser Projektbotschafter in Südböhmen

Zum Experten beim Thema "Grünes Band Europas" hat sich unser Mitarbeiter Boris Hulka entwickelt. Ausgefallene Pflanzen- und Tiernamen simultan für tschechische Besucher zu übersetzen sind keine Herausforderung...

Thomas Hartl - neuer Mitarbeiter im Projektteam

Seit Mitte Mai 2014 verstärkt der gebürtige Windhaager unser Projektteam. Mit Unterstützung von Frau Karin Pammer vom Steuerberatungsbüro Pirklbauer in Freistadt wird sich unser neuer Mitarbeiter verstärkt um Buchhaltung und...

"Grenzen überwinden-aus der Vergangenheit lernen"

Das Grüne Band Europas bekommt ein
neues, modernes Besucherinformationszentrum. Am 5. Mai 2014 erfolgte der Spatenstich durch Lhstv. Franz Hiesl und Labg,Maria Jachs als Startschuss für ein umfangreiches Ausbauprogramm des...

Das neue Mühlviertel Magazin ist da!

»Nicht nur wunderschöne Fotos, sondern auch einfühlsame, emotionale Texte«, so beurteilte der oberste Touristiker des Landes, Mag. Karl Pramendorfer das neue Mühlviertel Magazin. Die brandneue Ausgabe führt Gäste und Freunde des...

Das Projekt Mühlviertler Waldhaus

Die Neupositionierung des Mühlviertler Waldhauses im Rahmen eines REGIO 13 EU-Projekts will ganzheitliche Umweltszenarien und Lebensmodelle von "Gestern", "Heute" und "Übermorgen“ bewusst mit konkreten Lösungsansätzen...

Klares Bekenntnis der Gemeindepolitik zum Projekt Mühlviertler Waldhaus

In seiner Sitzung vom 29. November 2012 hat sich der Gemeinderat einstimmig für die Umsetzung des Projekts Mühlviertler Waldhaus entschieden. Gemeinsam mit dem Verein Mühlviertler Waldhaus soll mit professioneller Begleitung der...